Neuer Startrekord auch beim Nachwuchs

zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 26.06.2018.

Schülerläufe: Carolin Hinrichs gewinnt knapp vor Zwillingsschwester / Fynn Mesch aus Bunnen schnellster Junge

Das erneut ausgetragene familieninterne Duell der Zwillingsschwestern der Familie Hinrichs aus Lastrup im Schülerinnenlauf konnte Carolin mit knapp drei Sekunden Vorsprung für sich entscheiden.


Löningen (hb/ws) - Über einen neuen Teilnehmerrekord beim „16. Remmers-Hasetal-Marathon“ auch in den Nachwuchsläufen freuen sich die Organisatoren des VfL Löningen. Insgesamt hatten sich 2973 Aktive angemeldet (MT berichtete). Fast 500 von ihnen gingen in den beiden Schülerläufen über jeweils 1800 Meter an den Start.

Dabei spielte sicher eine Rolle, dass die Veranstaltung noch während der Schulzeit stattfinde, erklärte Armin Beyer, einer der drei Organisatoren. Dennoch unterstreiche die Teilnahme vieler junge Leichtathleten aus der Umgebung die Attraktivität der VfL-Veranstaltung.

Auch diesmal stellten die Löninger und Lastruper Schulen starke Kontingente. Die schulinterne Werbung hatte sich also gelohnt. Hinzu kamen zahlreiche auswärtige Starter wie beispielsweise Jan-Luca Wördemann aus dem Rheinland.

Mit dem Schülerlauf wurde gleichzeitig das Löninger Sommerabend-Lauffest eingeleitet. Bei den Jungen siegte der 14-jährige Fynn Mesch aus Bunnen in 5:54 Minuten, der schnellsten Zeit beim Nachwuchs. Mit 33 Sekunden Rückstand folgte der Triathlet Lenny Wefer (1. TCO „Die Bären“). Auf den dritten Platz kam Dzordan Bartoszko vom gastgebenden VfL mit zwei Sekunden Rückstand. Diese drei waren dann auch die Sieger in der Altersklasse U16.

Bei den Schülerinnen gab es einen Doppelsieg der 14-jährigen Hinrichs-Zwillinge aus Lastrup, die im VfL Löningen trainieren und für ihn an den Start gehen. Carolin setzte sich in 6.13 Minuten knapp gegen ihre Schwester Sophie durch, die nur drei Sekunden später durchs Ziel lief. Lediglich die Sulingerin Lera Miller (U12 in 6:19 Minuten) konnte in die Löninger Phalanx eindringen und verdränge Sonja Richter (VfL Löningen) auf Platz vier, die jedoch Dritte in der U16 wurde. In dieser Altersklasse wurde Marieke Pelster (VfL Löningen) in 7:14 Minuten hinter Maria Mateo Gomez (Sulingen 6:42) Zweite.

Carolin Hinrichs ist amtierende Landesmeisterin über 2000 Meter in der Halle.

Ihre Zwillingsschwester Sophie gehört ebenfalls zu den besten Läuferinnen Niedersachsens.

Hervorragend in Form zeigte sich auch die erst elfjährige Pia Albers, die ebenfalls aus Lastrup kommt und für den VfL Löningen läuft. Pia belegte in ihrer Altersklasse hinter der gleichaltrigen Topläuferin Lera Miller (Tus Sulingen), die in 6:19 Minuten ins Ziel kam, in 6:50 Minuten den zweiten Platz. Pia ist eine vielseitige Leichtathletin und zählt zu den besten deutschen Hochspringerinnen ihrer Altersklasse.

Alle Teilnehmer der Schülerläufe erhielten im Ziel eine Medaille und einen Sportbeutel. Am frühen Abend folgten dann für die drei Erstplatzierten die Siegerehrung und die Übergabe der Preise vor großer Kulisse auf dem Marktplatz.

Jüngste Läuferin bei den Mädchen war die vierjährige Nova. Begleitet von ihrem Vater überquerte sie strahlend die Ziellinie und freute sich besonders über die ihr von einer der Lehrerinnen der Grundschule umgehängte Medaille.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 26.06.2018


Downloads

pdf mt_2018_06_26.pdf
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 26.06.2018, als pdf-Dokument.
0.67 MB Download

Bronze-Medaille bei „Marathon des Jahres“

zum Bild: Der Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen erhielt die Bronze-Medaille bei der Wahl zum Marathon des Jahres in Norddeutschland. - zum Bild:
Der Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen erhielt die Bronze-Medaille bei der Wahl zum Marathon des Jahres in Norddeutschland.

German Road Races e.V. (GRR)

zum Bild: Logo German Road Races e.V. (GRR) - zum Bild:
Logo German Road Races e.V. (GRR)

Seit Dezember 2018 Mitglied bei GRR.