Artikel von Donnerstag, 18.01.2018

Marathon-Frühstück / Der richtige Start in den Tag danach

zum Bild:
Foto: www.facebook.com/krusemaria.
zum Bild:
Symbolfoto. Foto: Helene Souza_pixelio.de.

Besser kann man nicht "in den Tag nach dem Tag" starten: Für alle, die sich beim Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen durch den Lauf und/oder die Marathon-Night-Party völlig ausgepowert haben, hält unser Frühstücksteam die richtige Antwort bereit.

In der Zeit von 8.00 bis 10.30 Uhr laden wir recht herzlich in die Mensa der Gelbrinkschule (Grundschule; direkt beim Startbüro) zum gemeinsamen Frühstück ein.

Zu einem günstigen Preis von 7 Euro gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit allem, was der Gaumen am Morgen begehrt: Wurst- und Käsespeziälitäten, Marmeladen und weitere süße Brotaufstriche.

Darf es etwas herzhafter sein? Mit verschiedenen Aufschnittsorten können wir auch hier helfen.

Bei einem ausgewogenen Frühstück sind Müsli und Cerealien natürlich auch dabei, ebenso wie Milch, Quark oder Joghurt.

Nach Herzenslust auswählen und mit frischem Obst und Gemüse kombinieren. Ofenfrische Brötchen und Rührei fehlen selbstverständlich auch nicht.

Dampfender Kaffee sowie verschiedene Sorten Tee und Fruchtsäfte stehen als Getränke bereit.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich!

Die Anmeldung zum Marathon-Frühstück erfolgt im Rahmen der Anmeldung zu unseren Wettbewerben.

Guten Morgen und guten Appetit!

European Athletics

Drei-Sterne-Lauf.

Wir sind als "Drei-Sterne-Lauf" zertifiziert!

Broschüre 2019

Unser diesjährige Marathon-Broschüre (84 Seiten!)

Info-Flyer

als pdf-Dokument.

Charity „Laufend helfen in Löningen“

Laufen oder walken und gleichzeitig Gutes tun!

Berichterstattung

LaufReport

LaufReport berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

Berichterstattung

Marathon4You

Marathon4You berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

Berichterstattung

runnersworld

RUNNER's WORLD berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

German Road Races e.V. (GRR)

zum Bild: Logo German Road Races e.V. (GRR) - zum Bild:
Logo German Road Races e.V. (GRR)

Seit Dezember 2018 Mitglied bei GRR.