Schon über 400 Sportler laufen mit

zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 24.06.2020.
zum Bild:
Ordnungsgemäß mit Startnummer: Eva Bohnen und ihr Pony Calderon absolvierten die Fünf-Kilometer-Distanz des virtuellen Hasetal-Marathons. Foto: Bohnen.

Auch Eva Bohnen und Calderon starten bei virtuellem Wettbewerb


Schon über 400 Sportler haben am virtuellen Hasetal-Marathon teilgenommen. Das Organisationsteam hatte diesen Wettbewerb aus der Taufe gehoben, weil die für den 27. Juni geplante Laufveranstaltung in Löningen Corona-bedingt ausfallen musste.

Die Teilnehmer können sich über ein Portal für eine Laufstrecke anmelden. Im Anschluss an ihren persönlichen Lauf tragen die Sportler dann ihre gelaufene Zeit über ein Webformular ein und laden darüber hinaus als Beleg ein Foto zu der Aktivität hoch.

Jetzt haben die Organisatoren ein besonderes Bilder halten. Eva Bohnen aus dem ostfriesischen Jever absolvierte den Fünf-Kilometer-Lauf nicht allein, sondern in Begleitung ihres Ponys Calderon, das neben ihr herjoggte. Und Calderon hatte natürlich auch eine Startnummer. „Schon eine tolle Idee, inden wir“, sagt Stefan Beumker vom Löninger Organisationsteam.

„#wirlaufenweiter“ hat der VfL seinen virtuellen Laufwettberb genannt, bei dem der „Fair-Play-Gedanke“ aller Teilnehmer zählt. Ein Nachweis der gelaufenen Zeit in Form eines Bildes muss zwar hochgeladen werden, jedoch werden keine Ergebnis- oder Platzierungslisten erstellt. Alle Teilnehmer werden lediglich in einer Teilnehmerliste dargestellt.

Egal ob auf dem Lauband, an der Hase in Löningen, in einer ganz anderen Stadt. Jeder kann an „#wirlaufenweiter teilnehmen. Doch muss man sich für jeden Lauf einzeln anmelden. Sobald die Zeiten online erfasst wurden, werden sie überprüt. „Geduld aber ist erforderlich, da dies alles manuell geschieht“, erklärt Stefan Beumker. So entsteht genau wie bei einem richtigen Wettkampf pro Distanz eine Teilnehmerliste. Alle Teilnehmer können sich im Vorfeld eine Startnummer sowie nach dem Lauf eine Urkunde ausdrucken.

Die schönsten, innovativsten und ausgefallensten Bilder, die die Teilnehmer einschicken werden auf der Löninger Marathon-Website, in den sozialen Medien und auch in der Marathon-Broschüre 2021 präsentiert. Eva Bohnen mit ihrem Pony Calderon sollte dort wohl auch zu sehen sein.

* Info:
Eine Anmeldung und Teilnahme kann noch bis zum 27. Juni unter www.remmers-hasetal-marathon.de erfolgen.


Quelle:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 24.06.2020.

Wir gewinnen die Bronze-Medaille!

Wahl zum "Marathon des Jahres"
3. Platz Norddeutschland
26. Platz Deutschland
38. Platz Gesamtwertung
(lt. Marathon4you.de)

SMOKI-Räuchertechnik

SMOKI-Räuchertechnik

Die Adresse für hochwertige Räucheröfen und Räucherofenzubehör.

Wilken Konzept

Wilken Medien GmbH

Medien & Druckhaus bei dem Nachhaltigkeit nicht nur Motto ist, sondern jeden Tag gelebt wird.

KGL Heiztechnik GmbH

KGL Heiztechnik GmbH

HANDWERK AUS LEIDENSCHAFT

Genießt den Film zum Lauf!!!

Rückblick auf den Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen 2019

Charity „Laufend helfen in Löningen“ 2020

Laufen oder walken und gleichzeitig Gutes tun!

Berichterstattung

LaufReport

LaufReport berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

Berichterstattung

Marathon4You

Marathon4You berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

Berichterstattung

runnersworld

RUNNER's WORLD berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

German Road Races e.V. (GRR)

zum Bild: Logo German Road Races e.V. (GRR) - zum Bild:
Logo German Road Races e.V. (GRR)

Seit Dezember 2018 Mitglied bei GRR.