Danke an den DRK-Sanitätsdienst!

zum Bild:
Das diesjährige DRK-Einsatzteam beim Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen. Foto: Paul Mastall.

Die Bereitschaft Löningen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat am Samstag erneut den Sanitätsdienst beim Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen übernommen. Mit einem Großaufgebot von 50 Helfern, 15 Fahrzeugen sowie einem Behandlungsplatz wurde die medizinische Versorgung während der Veranstaltung sichergestellt. Unterstützt wurde das DRK Löningen von Rettungskräften aus dem Landkreis Cloppenburg (Cloppenburg, Friesoythe, Lastrup, Lindern, Markhausen) und dem Landesverband Oldenburg (DRK Ganderkesee) sowie von der PSNV/ Krisenintervention. Bei sommerlichen Temperaturen kam es zu zahlreichen Hilfeleistungen während der Veranstaltung, die unterm Strich aber alle "glimpflich" verlaufen sind.

Das Organisationsteam des Remmers-Hasetal-Marathons des VfL Löningen bedankt sich auch auf diesem Wege ausdrücklich beim DRK für die tolle Unterstützung. Wir können sagen, dass wir uns "sicher mit Euch gefühlt haben. Danke!"

Bedanken möchte sich das DRK bei allen Helfer bei allen Verpflegungs- und Musikstationen sowie insbesondere beim Restaurant Gambrinus aus Löningen für die gute Versorgung mit Essen und kühlen Getränken während des Einsatzes. "So war es ein rundum gelungener Sanitätsdienst", so das DRK.

Genießt den Film zum Lauf!!!

Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen - am 22.06.2019

European Athletics

Drei-Sterne-Lauf.

Wir sind als "Drei-Sterne-Lauf" zertifiziert!

Broschüre 2019

Unser diesjährige Marathon-Broschüre (84 Seiten!)

Info-Flyer

als pdf-Dokument.

Charity „Laufend helfen in Löningen“

Laufen oder walken und gleichzeitig Gutes tun!

Berichterstattung

LaufReport

LaufReport berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

Berichterstattung

Marathon4You

Marathon4You berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

Berichterstattung

runnersworld

RUNNER's WORLD berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

German Road Races e.V. (GRR)

zum Bild: Logo German Road Races e.V. (GRR) - zum Bild:
Logo German Road Races e.V. (GRR)

Seit Dezember 2018 Mitglied bei GRR.