Artikel von Donnerstag, 04.04.2019

Vereine freuen sich über 95.000 Euro

zum Bild:
Förderung: Bei einem Treffen in der OLB-Filiale Cloppenburg berichteten die Partner über ihre Aktionen. Foto: Daniel Meier/OLB
zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 04.04.2019.

Oldenburgische Landesbank schüttet Erträge aus dem Glückssparen aus / Partner stellen Projekte vor

Projekte, die das Oldenburger Münsterland beleben, werden gezielt gefördert. Dabei ist das Angebot breit gefächert, von Jugend und Kultur über Soziales bis hin zum Sport.

Unternehmen will Verantwortung für die Region übernehmen.


Oldenburger Münsterland (mt) - Groß und klein, innovativ und gemeinnützig – so beschreibt die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) die Auswahl der geförderten Projekte: Vielen Vereinen und Institutionen im Oldenburger Münsterland galt das finanzielle Engagement der Bank in Höhe von 95.000 Euro.

Von der Unterstützung des ersten Ranglistenturniers des Tennisvereins Lohne über das Jugend-Reitfestival, den Festakt zum 20. Jahrestag des Hospizvereins Damme bis hin zur Erntedankveranstaltung im Museumsdorf Cloppenburg fielen wieder viele Aktivitäten in das Förderspektrum. Die Geförderten trafen sich in der Filiale Cloppenburg und berichteten über ihre Projekte.

Susanne Kaiser vom Museumsdorf gab einen Rückblick auf die erfolgreiche Veranstaltung „Mahlzeit! Ernten und Essen“. Prof. Dr. Eugen Kotte von der Universität Vechta ließ die öffentliche Ringvorlesung „Geschichtslandschaften“ Revue passieren. Die Inhalte der Vortragsreihe würden im kommenden Jahr auch als Buch erscheinen. Stefan Beumker vom VfL Löningen erinnerte an den erfolgreichen Hasetal-Marathon und kündigte den nächsten Lauf für den 22. Juni an.

Über das Projekt „Alle Welt staunt“ sprach Thomas Bröring aus Vechta. Die Zahl der Teilnehmer habe mit über 600 eingereichten Texten die Erwartungen weit übertroffen. Gabriela Makkos vom Kindergarten „Ich und ich“ aus Friesoythe stellte die geförderte musikalische Früherziehung vor und hatte dazu entsprechende Musikinstrumente mitgebracht. Für die Unterstützung bedankten sich auch das Blasorchester Ellenstedt, Blau-Weiß Lohne, das Kolpingorchester Dinklage sowie Falke Steinfeld.

Auch für zahlreiche weitere Projekte machte sich die OLB stark, die in den Bereichen Jugend, Kultur, Soziales und Sport ohne Unterstützung kaum oder nur schwer möglich wären.

„Es ist uns wichtig, über das Bankgeschäft hinaus Verantwortung für die Region zu übernehmen. Daher unterstützen wir gezielt Projekte, die das Oldenburger Münsterland beleben“, so Doris Bünnemeyer, Mitglied der regionalen Geschäftsleitung. Mit ihrem Engagement investiere man somit in die kulturelle und soziale Entwicklung direkt vor Ort.

Einige Vorhaben finden übergreifend an mehreren Stellen des Geschäftsgebietes statt. Ein Beispiel ist der Reitsport: Auch in diesem Jahr wird das OLB-Jugend-Reitfestival mit 19 Turnieren im gesamten Weser-Ems-Gebiet veranstaltet. Die Kinderkonzerte bringen darüber hinaus die Künstler des Oldenburger Kindermusikfestivals in die Region.

Ermöglicht würden die zahlreichen Förderungen insbesondere durch das Glückssparen.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 04.04.2019


Der Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen bedankt sich auch auf diesem Wege noch einmal recht herzlich für die Unterstützung und die schon langjährige Partnerschaft. Einfach toll!

Downloads

pdf mt_2019_04_04-pdf.pdf
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 04.04.2019, als pdf-Dokument.
0.36 MB Download

Genießt den Film zum Lauf!!!

Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen - am 22.06.2019

European Athletics

Drei-Sterne-Lauf.

Wir sind als "Drei-Sterne-Lauf" zertifiziert!

Broschüre 2019

Unser diesjährige Marathon-Broschüre (84 Seiten!)

Info-Flyer

als pdf-Dokument.

Charity „Laufend helfen in Löningen“

Laufen oder walken und gleichzeitig Gutes tun!

Berichterstattung

LaufReport

LaufReport berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

Berichterstattung

Marathon4You

Marathon4You berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

Berichterstattung

runnersworld

RUNNER's WORLD berichtet vom Remmers-Hasetal-Marathon

German Road Races e.V. (GRR)

zum Bild: Logo German Road Races e.V. (GRR) - zum Bild:
Logo German Road Races e.V. (GRR)

Seit Dezember 2018 Mitglied bei GRR.