Special-Olympics-Lauf

© Foto: Catfun Foto.

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen startgeldfreien Special-Olympics-Lauf für Menschen mit einer geistigen Behinderung geben (über 1.800 m).

Durch die Einteilung der Athleten in homogene Leistungsgruppen, die ihren individuellen Fähigkeiten entsprechen, hat jeder die Chance zu gewinnen.

Aber nicht nur der Erste ist ein Gewinner, sondern Jede/r, der zu Special-Olympics-Wettbewerben antritt.

Und Jede/r wird mit einer Medaille für ihren/seinen Mut und die individuelle Leistung geehrt.


[die genauen Ausschreibungsinhalte gibt es HIER]